Glückwunsch Herr Schäuble, das lohnt sich ja
Monday, 16. July 2007

Ein Thema, dass mich die letzten Wochen und Monate begleitet hat, wurde heute sehr anschaulich im "Heise Ticker" aufgegriffen: Die Vorratsdatenspeicherung. Eine EU-Richtlinie, die die Mitgliedsstaaten dazu verpflichten will, den Internetverkehr, Telefongespräche, Handygespräche und was nicht noch alles auf Vorrat zu speichern. Du diese Daten soll die Kriminalität und der Terror bekämpft werden. 3 unabhängige Organisationen haben nun mit Zahlen ihre Ablehnung untermauert. So kommen sie zu dem Ergebnis, dass durch die Vorratsdatenspeicherung die Aufklärungsquote um sagenhafte 0,006% steigen würde. Diese Zahl basiert - welch Ironie - auf einer Studie des BKA.

 Bleibt wohl nur abzuwarten, was sich unser Innenminister noch so alles einfallen läßt.

Der komplette Beitrag ist hier zu finden

» Keine Kommentare
*
*
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
* *
» Kommentar schreiben
*
*
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melde dich an oder registriere dich.
* *
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 ..:: project-n.de ::..
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
 
Professionelle Joomla Templates - kostenlos