Feueralarm
Wednesday, 20. August 2008

"Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein technisches Problem. Bitte verlassen Sie das Gebäude umgehend durch den nächstliegenden Notausgang! Ladies and Gentlemen we have an emergency. Please leave the building through your nearest fire exit."

So tönte es um viertel vor sieben durch die Lautsprecher jedes Zimmers des Hotels. Eigentlich ja nicht weiter tragisch, wenn nicht um halb sieben mein Wecker geklingelt hätte und ich grad mit Schaumkrone auf dem Kopf unter der Dusche stünde. Also raus aus der Dusche, schnell ein wenig trocken gelegt, Hose, T-Shirt, Schuhe an und raus aus dem Zimmer.
Auf dem Parkplatz angekommen geselle ich mich zu den anderen noch nicht ganz aufgewachten Hotelgästen und schaue mir das Schauspiel mit 4 Leiterwagen, 3 Polizeifahrzeugen und 2 Rettungswagen an. Etwa 20 Minuten später kommt die Entwarnung durch eine Angestellte des Hotels. Es habe sich um einen technischen Defekt gehandelt und wir könnten nun wieder auf unsere Zimmer gehen.

Also beende ich meine Morgentoilette, gehe frühstücken und freue mich auf einen gaaaanz tollen Arbeitstag.

» 1 Kommentar
*
*
"Immer noch ..." von Daniel am Monday, 25. August 2008 11:50
in der Ferne? Ich dachte, da ist mal langsam Schluss und Du kommst mal wieder zum Fußball ....
* *
» Kommentar schreiben
*
*
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melde dich an oder registriere dich.
* *
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 ..:: project-n.de ::..
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
 
Professionelle Joomla Templates - kostenlos