Blog
Wir bauen uns ein Haus
Tuesday, 14. March 2006

...oder warum mein Muskelkater gar nicht mehr verschwindet...

 Im Januar haben wir gerade erst in Daniels Haus die Wände aufgeschlitzt und Kabel verlegt. Es war eiskalt und wir haben (in den üblichen Pausen) ganz schön gezittert.

 

Aber schlussendlich ist alles so weit gut gegangen und die Verputzer brauchten auch "nur" ein ganz klein wenig mehr Putz auf die Wände aufbringen.

Seit ein paar Wochenenden ist nun das nächte Projekt angelaufen. Michael hat sich ein Haus gekauft (Baujahr 1904 oder so) und nachdem die Vormieter ausgezogen waren haben wir nun angefangen das Haus zu entkernen.
Angefangen haben wir damit den Kamin freizulegen und die Holzvertäfelung von den Decken zu reißen.

Dabei ist mir mal wieder aufgefallen das ich viel zu klein bin. Ich mußte mir die ganze Zeit die Leiter zurecht rücken und Micha konnte diese komischen Stahlkrampen einfach so aus der Decke ziehen.
Da an dem Haus sowohl die Aussenfassade als auch das Dach neu gemacht werden muss, wird ein Gerüst aufgebaut werden. Dafür mußte ein alter Schuppen weichen,

 den Micha und ich mit Stemmeisen und Vorschlaghammer "zurückgebaut" haben. Mehrmals haben wir darauf geachtet alle Balken und Bohlen so hinzulegen, dass Nägel keine Gefahr darstellen, aber trotzdem habe ich es geschafft in einen hinein zu treten. Also Montag morgen zum Arzt und erstmal eine frische Tetanus-Impfung abholen.
Nach einigen weiteren Anpassungen der Aussenanlagen haben wir inzwischen auch die Tapeten in fast allen Räumen von den Wänden. Gestern wurden dann die Nachtspeicheröfen abgeholt. Ich wußte ja schon immer das die Dinger sauschwer sind, aber meine Güte....
Wenn wir nicht aus einigen Öfen die Steine raus genommen hätte....dann wär mein Muskelkater heute warscheinlich unerträglich.
Naja, so haben wir wieder ein Problem weniger im Haus. Ab Donnerstag soll der Estrich und evtl. Teile des Betons abgetragen werden und am Wochenende werden wir dann die restlichen Tapeten entfernen. Mal schauen was Micha sich sonst noch so für das Wochenende einfallen läßt.
 
» Keine Kommentare
*
*
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
* *
» Kommentar schreiben
*
*
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melde dich an oder registriere dich.
* *
 
< Zurück
© 2017 ..:: project-n.de ::..
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
 
Professionelle Joomla Templates - kostenlos